26.06.01 11:04 Uhr
 196
 

Amiga-Klassiker "Ports of Call" erhält Nachfolger: "Ports of Call XXL"

In den frühen 90ern war es eines der erfolgreichsten Handels-Simualtionen für den Amiga: Ports of Call.

Nun arbeiten die Macher des Spiels an einer Fortsetzung für Windows: Ports of Call XXL.
Man wolle kein einfaches Upgrade des alten Spieles herstellen sondern etwas komplett neues entwickeln.

So wird für die Fortsetzung beispielsweise eine 3D-Grafik Engine eingesetzt.

Screenshots gibt es in der Quelle ebenfalls zu sehen.
Link: http://www.rdklein.com/...


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nachfolge, Klassiker, Klassik
Quelle: www.rdklein.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?