26.06.01 09:13 Uhr
 21
 

Bus stürzt in 100 Meter tiefe Schlucht - Mehrere Tote

In Vietnam kam es gestern zu einem schweren Busunglück. Weil ein Bus stark überladen war, versagten die Bremsen. Der Fahrer konnte den Wagen nicht mehr stoppen, und stürzte in eine 100 Meter tiefe Schlucht.

Drei der Insassen kamen ums Leben, mindestens 61 wurden schwer verletzt.
Der Bus hatte insgesamt 91 Fahrgäste, obwohl nur 60 erlaubt sind.


WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, 100, Meter, Bus
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?