26.06.01 03:33 Uhr
 75
 

Siemens schafft es, Grafiken und umfangreiche Texte aufs Handy zu bringen

Forscher der Siemens AG haben eine Software entwickelt die es ermöglicht großformatige Texte und Grafikdateien mit geringer Bandbreite im Netz zu verbreiten. Die Forscher haben dafür den Förderpreis 2001 der Mannesmann Mobilfunk-Stiftung erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minox
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Siemens, Grafik, Text
Quelle: www.siemens.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?