25.06.01 23:44 Uhr
 18
 

Riesiger Kulturpark in Essen geplant

Auf der Zeche Zollverein in Essen soll ein riesiger Kulturpark entstehen. Am Mittwoch will man im Essener Rat die endgültige Entscheidung über das gemeinsame Projekt mit dem Land NRW fällen.
Kostenpunkt: Über 200 Millionen Mark.

Schwerpunkt soll der Bereich Design und Werbung werden, die man auch im angegliederten Gewerbepark ansiedeln will, zusätzlich noch Ausbildungsstätten und ein Museum.

Alle fünf Jahre soll es eine Weltausstellung für Design geben (SN berichtete).

Doch die Zeit drückt. Die EU-Fördergelder müssen bis 2006 verbraten sein, aber ein Träger fehlt noch, die Altlasten des Geländes sind noch nicht erforscht, kein Architekt ist in Sicht und wer die Folgekosten übernimmt, kann man auch noch nicht sagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Essen
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italiener protestieren gegen ersten "Pizza Hut" in ihrem Land
Fußball: Ex-Sportdirektor Rapid Wiens attackiert Klub - "Mit den Ultras im Bett"
Eishockey: Rod Stewarts Sohn erzielt erstes Tor für Großbritannien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?