25.06.01 22:24 Uhr
 33
 

WM 2006: 16 Städte in harter Ausscheidung um Spielorte

16 Städte kämpfen in einer harten Ausscheidung darum, wo bei der WM 2006 gespielt wird - jedoch werden nur 10-12 Stadien den Zuschlag erhalten.

Die Anforderungen vom DFB sind hoch: Mindestens 40.000 Sitzplätze, 30 Kameraplätze, Großer VIP-Raum und viel Platz für Medien usw.

Im Herbst 2002 entscheidet die FIFA dann endgültig, in welchen Stadien gespielt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bastianwust
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, WM, Stadt
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi
Fußball: Lionel Messis Trikotgeste wird bereits als ikonografisch gefeiert
Stabhochsprung: Weltmeister Shawn Barber outet sich als homosexuell



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?