25.06.01 22:13 Uhr
 49
 

Ralf Schumacher: Eitel bei der Frisur, modische Farben zu tuntig

Eitel ist Ralf Schumacher einerseits bei der Frisur. Der Frisör darf lediglich vorschneiden, den Rest macht Ralf lieber selber.

Wenn es um modische Kleidung geht, lehnt Ralf dankend ab:
'Schlaghosen würde ich zum Beispiel nie anziehen. Und allzu Buntes oder allzu Poppiges auch nicht. Das wirkt mir zu tuntig'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NichtdieMama
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Michael Schumacher, Farbe, Frisur
Quelle: de.fashion.yahoo.com