25.06.01 21:04 Uhr
 12
 

Trotz Passfälscherskandal: Nantes ist französischer Meister

Der Passfälscherskandal hat in der französischen ersten Liga für viel Unruhe gesorgt. Tolouse verklagte die Vereine Monaco, Metz und St. Etienne, um den Klassenerhalt zu schaffen.

Die Spiele der drei Klubs, in denen Spieler mit falschen Pässen aufliefen, sollten zur Niederlage erklärt werden. Somit wären alle drei Klubs zweitklassig.

Olympique Lyon wäre plötzlich Meister gewesen, da dieser Club mehr Punkte gegen die drei Vereine verlor als Nantes, der 'sportliche' Meister. Da aber Tolouse die Klage zu spät einreichte, wurde sie abgewiesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Meister, Nantes
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten
Acht arabische Prinzessinnen wegen moderner Sklaverei schuldig gesprochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?