25.06.01 19:57 Uhr
 10
 

Bundesregierung: Konjunktur wird nicht so schnell anziehen

Schlechte Nachrichten mußte das Finanzministerium jetzt eingestehen. Laut dem aktuellen Konjunkturbericht wird das Wirtschaftswachstum nicht wie erwartet, wieder steigen.

Im Gegenteil, alles deutet «mehrheitlich auf eine zunächst noch andauernde konjunkturelle Abschwächung hin».

Aus den Reihen der Opposition wurden Rufe nach Sofortmaßnahmen laut, dies lehnte die Regierung jedoch ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gottschlichumdieecke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundesregierung, Konjunktur
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Donald Trump bezeichnet Terroristen als "bösartige Verlierer"
Fernsehsender lassen keine Oppositionspolitiker bei TV-Duell zu
Militärgeheimdienst ermittelt gegen Stabsoffizier wegen Kritik an von der Leyen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet
Großbritannien: Hotel-Angestellte wegen Sex mit Orlando Bloom gefeuert
Heidi Klums Ex-Freund soll Chris Cornell Beruhigungstabletten gegeben haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?