25.06.01 19:55 Uhr
 35
 

Coulthard optimistisch: "WM-Titel noch lange nicht vergeben"

Michael Coulthard glaubt noch an den WM-Titel. Auch wenn Michael Schumacher nach dem Erfolg bei der Nürburg 24 WM-Punkte Vorsprung hat, bleibt der Schotte von McLaren gelassen. 'In einem Rennen kann so viel passieren'. Er selbst wurde Dritter.

Noch seien genug Rennen zu fahren, in denen er das Ruder noch rumreißen könnte. Er denke von Rennen zu Rennen und nicht von vornherein nur an die Bedeutung einzelner Kurse. Dies sieht er als Vorteil gegenüber Schumacher.

Bereits an diesem Sonntag ist das Rennen in Magny Cours. Daher wird er in dieser Woche keine Tests mit seinem Mercedes fahren.


WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: WM, Titel, WM-Titel
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich
Fußballstar Jamie Vardy stimmte für Ekelprüfung für seine Frau in Dschungelcamp
Pfarrer Jury-Mitglied bei "Miss Germany 50plus"-Wahl



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich
Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?