25.06.01 19:51 Uhr
 77
 

Microsoft: IE 6 u. Office XP Smart Tags über die Homepage deaktivieren

Die Firma Microsoft gab jetzt auf ihrer Homepage bekannt, dass man die SmartTags des Internet Explorer 6 und Office XP deaktivieren kann:
'<meta name='MSSmartTagsPreventParsing' content='TRUE'>',
dies muss man aber dann allen betroffenen Webpages hinzufügen.

Interessant ist, was Microsoft weiter behauptet: Man erhält die Smart Tags durch Downloads. Webpages können diese deaktivieren, wodurch sie dann nirgends im Web zu sehen sind.

Diese Aussage von MS ist nicht ganz richtig, denn niemand lädt sich Office XP offiziell aus dem Internet, wobei dies bisher die einzige offizielle Quelle für Smart Tags ist. Es scheint, Microsoft glaubt, die Welt zu regieren.


WebReporter: jff2k
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, XP, aktiv, Smart, Homepage, Office
Quelle: www.theregister.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Borneo: Vier Männer töten Orang-Utan mit 13 Schüssen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Goslar: 18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?