25.06.01 19:51 Uhr
 77
 

Microsoft: IE 6 u. Office XP Smart Tags über die Homepage deaktivieren

Die Firma Microsoft gab jetzt auf ihrer Homepage bekannt, dass man die SmartTags des Internet Explorer 6 und Office XP deaktivieren kann:
'<meta name='MSSmartTagsPreventParsing' content='TRUE'>',
dies muss man aber dann allen betroffenen Webpages hinzufügen.

Interessant ist, was Microsoft weiter behauptet: Man erhält die Smart Tags durch Downloads. Webpages können diese deaktivieren, wodurch sie dann nirgends im Web zu sehen sind.

Diese Aussage von MS ist nicht ganz richtig, denn niemand lädt sich Office XP offiziell aus dem Internet, wobei dies bisher die einzige offizielle Quelle für Smart Tags ist. Es scheint, Microsoft glaubt, die Welt zu regieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jff2k
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, XP, aktiv, Smart, Homepage, Office
Quelle: www.theregister.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Playboy": Erstmals Transsexuelle Playmate des Monats
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?