25.06.01 18:44 Uhr
 39
 

Luciano Pavarotti lobt Chinas musikalischen Staatschef

Der chinesische Staatschef Jiang Zemin könnte nach Meinung von Luciano Pavarotti auch ein Opern-Sänger sein.

Im Rahmen einer Tournee war er zusammen mit den anderen zwei Tenören (Jose Carreras und Placdido Domingo) zu einem Essen bei Chinas Nummer 1 eingeladen.

Der Staatschef beeindruckte den Tenor mit einer spontanen Gesangseinlage. Laut Pavarotti sang er sehr kraft- und seelenvoll, einfach sehr gut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Claudia.
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: China, Staat, Staatschef
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?