25.06.01 17:40 Uhr
 10
 

Arbeitslose: Umzug unverzüglich melden - sonst kein Geld

Arbeitslose müssen bei einem Umzug dem Arbeitsamt sofort die neue Adresse melden.
Das hat das Bundessozialgericht entschieden.

Bei Unterlassung kann das Arbeitslosengeld gestrichen werden.


WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geld, Arbeit, Umzug
Quelle: nachrichten.br-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tunesien: Paar wird nach Umarmung zu Gefängnis verurteilt
Kaiserslautern: Mann kündigte an, seine fünfjährige Tochter zu töten
Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Tuchel sagt Leicester City ab - Nun Carlo Ancelotti im Gespräch
AfD-Abgeordneter wegen Körperverletzung zu Haft auf Bewährung verurteilt
SPD-Politikerin fordert: Auch Ausreisepflichtige sollten arbeiten dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?