25.06.01 17:08 Uhr
 14
 

Didge-Days 2001 in Stuttgart

Vom kommenden Freitag, 29.06. bis Sonntag den 01.07. 2001 finden in Stuttgart im Kulturzentrum Naost wieder die Didgedays statt, mit Kursen geleitet von namhaften Künstlern und Vorträgen rund um das Kultinstrument der australischen Aboriginees.

Namhafte Künstler wie z.B. Mark Atkins bieten Kurse für Interessierte an. Auch Anfänger, die es einfach mal probieren wollen, kommen nicht zu kurz. Auf der Open Stage kann jeder zeigen, was er drauf hat.

In den Konzerten am Samstag geben sich Künstler wie Mark Atkins und Ganga Giri die Ehre.
Mit einem Digde-Brunch zusammen mit Earthbeat klingen am Sonntag die DidgeDays langsam aus.
Nähere Infos findet man in der Quelle:


WebReporter: Yoda_Lady
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Stuttgart, 2001
Quelle: www.didgedays.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis
Brigitte Nielsen, die Ex-Frau von Sylvester Stallone, bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesenpanne bei Livestream von Stadionsprengung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?