25.06.01 16:53 Uhr
 13
 

Deutsche essen wieder mehr Rindfleisch

Nach einen Bericht der Zeitung 'Spiegel' ist das Interesse der deutschen an sicheren Lebensmitteln enorm gefallen.
So hatten sich noch im Januar circa 70 % aller deutschen angegeben das die BSE Krise das wichtigste Thema sei.

Nach Informationen ist der Verbrauch von Rindfleisch wieder so hoch wie vor der BSE Krise.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: steeldawn
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsch, Rindfleisch
Quelle: www.medizin-forum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?