25.06.01 15:19 Uhr
 572
 

Sprit und Geld sparen durch "FEST"

An einer holländischen Universität wurde ein Bordcomputer entwickelt, mit welchem es möglich ist, den Treibstoffverbrauch um bis zu 20 Prozent zu senken.

Das auf den Namen 'FEST' (Fuel Efficiency Support Tool) getaufte System vergleicht permanent die Fahrzeugdaten und teilt dem Fahrer gegebenenfalls einen optimaleren Fahrstil mit.

In ausgiebigen Tests konnten nachweislich 20 Prozent Sprit im Stadtverkehr und etwa 11 Prozent im Kombinationsverkehr (inklusive Autobahn) eingespart werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Geld, Sprit
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?