25.06.01 14:14 Uhr
 111
 

Lungenkrebs besser erkennbar

Wissenschaftler aus Los Angeles haben einen neuen Wirkstoff getestet, mit dem man Lungenkrebs und seine Ausbreitung besser diagnostizieren kann.

Durch diesen bildgebenen Wirkstoff, auch 'Tc-99m Depreotide'genannt, läßt sich die Erkrankung noch besser feststellen als mit einer Computertomographie.

Bösartige Tumore und Tumorknötchen lassen sich durch einen sogenannten 'Depreotide-Scan', nachdem der Wirkstoff injektiert wird, besser erkennen und dadurch könnten einige Operation verhindert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schauri
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Lunge
Quelle: www.pressetext.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will
Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen
Umfrage: 44 Prozent der Australier geben an, sich absichtlich zu betrinken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Das Orgasmus-Spiel: Wer ejakuliert, der verliert
"Mut zur Lücke": Jürgen Vogel macht Werbung für Zahnpflegeprodukte
Bundesregierung kann mögliches Referendum über Todesstrafe in Türkei unterbinden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?