25.06.01 14:12 Uhr
 287
 

Roskilde nach Todesfällen im letzten Jahr noch nicht ausverkauft

Das Roskilde-Festival startet in vier Tagen doch es sind immer noch 10.000 Karten zu haben. Normalerweise ist das Festival schon um diese Zeit restlos ausverkauft.

Die Veranstalter führen den schlechten Verkauf der Karten auf das Unglück vom letzten Jahr zurück, bei dem 9 Menschen bei einem Gedränge starben.


Die Eltern haben jetzt nach dem Unglück um ihre 15- oder 16-jährigen Kindern Angst und verbieten ihnen auf das Festival zu gehen, so einer der Veranstalter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AirbustheGiganer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jahr, Verkauf, Todesfall
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?