25.06.01 13:57 Uhr
 266
 

SAT.1: "Wir sind tatsächlich Opfer eines Hackers geworden"

Die Homepage der Harald Schmidt Show wurde tatsächlich von einem Hacker am Wochenende manipuliert (SN berichtete). Zuerst sah alles nach einem Witz von Harald Schmidt aus.

Wie das Medienmagazin Jen Nyelvers berichtete, war nach Auskunft von SAT.1 alles nur ein Spass der Harald Schmidt Show.

Nun aber wurde der Hackerangriff gegenüber dem gleichen Magazin bestätigt: 'Wir sind tatsächlich Opfer eines Hackers geworden'.


WebReporter: vivan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Opfer, Hacker
Quelle: www.jen-nyelvers.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?