25.06.01 13:52 Uhr
 19
 

Papstbesuch in der Ukraine: Nur wenige wollen ihn sehen

Enttäuschend verläuft der Papstbesuch in der Ukraine, zumindest was die Besucherzahl der öffentlichen Auftritte des katholischen Oberhaupts angeht.

So wurde auch die Messe am Montag von (nur) 20.000 Menschen besucht, das sind weniger als erwartet. Das Gelände, ein Flugplatz in der Nähe von Kiew, hätte Platz für 300.000 Personen geboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: khschneider
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Ukraine
Quelle: www.koeln.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Budget für Kunst streichen
Papst Franziskus: Es ist besser ein Atheist zu sein als ein habgieriger Christ
Los Angeles: Neues Museum für Eiscreme-Fanatiker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden
Piratenpartei Brandenburg testet Online-Parteitag, Gäste sind willkommen
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?