25.06.01 13:40 Uhr
 2
 

MediGene erhält Meilensteinzahlung

Die MediGene AG beginnt mit einer klinischen Studie der Phase 1/2 für einen gemeinsam mit Aventis Pharma entwickelten Impfstoff gegen schwarzen Hautkrebs (malignes Melanom). Dabei werden durch Adeno-assoziierte Viren (AAV) immunaktivierende Gene in Tumorzellen transferiert. Dadurch wird die körpereigene Immunabwehr aktiviert.

Mit diesem Impfstoff soll das Immunsystem in der Lage sein, nach einer operativen Tumor-Entfernung die im Körper verbliebenen Tumorzellen (Metastasen) zu identifizieren und zu zerstören.

Für das erreichen dieses Etappenziels erhält das Unternehmen eine Meilensteinzahlung vonAventis Pharma über 2,0 Mio. DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Meile, Meilenstein
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?