25.06.01 12:30 Uhr
 23
 

Siemens: Auftrag über 54 Mio. Euro

Die Siemens Sprecherin Andrea Rohmeder meldet, dass der thailändische Mobilfunkanbieter Advanced Info Service PIc (AIS), Siemens mit dem Ausbau seines GSM 900-Netzes beauftragt hat. Eine entsprechende Vereinbarung (Letter of Intent) über den Auftrag im Wert von 54 Mio. EUR wurde jetzt mit dem Siemens-Bereich Information and Communication Mobile (IC Mobile) unterzeichnet.

Siemens IC Mobile wird AIS neue Basisstationen und mobile Vermittlungstechnologie schlüsselfertig liefern und installieren und die vorhandene Netzstruktur erweitern. Die Installationen beginnen im Juni und werden im Oktober dieses Jahres abgeschlossen sein.

Mit mehr als 2,6 Mio. Kunden und einem derzeitigen Marktanteil von 55 Prozent ist AIS der führende Mobilfunkbetreiber Thailands. Siemens IC Mobile beliefert AIS seit 1995 mit GSM-Netzwerktechnologie. Die Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen wird mit dem dritten Erweiterungsauftrag erfolgreich fortgesetzt. – KMR-


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Siemens, Auftrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?