25.06.01 12:04 Uhr
 518
 

Nach Surround Sound und 3D-Brillen - Jetzt kommt das Surround Light

Die Firma ColorKinetics will jetzt ein ganz neues Produkt auf den Markt bringen: Surround Light. Hierbei wird der Raum mit Hilfe der LED-Technik indirekt bestrahlt, wodurch keine Lichtquelle zu orten sei.

Surround Light soll dabei verblüffende Effekte ermöglichen: Passend zu Musik oder Videospielen verändert sich das Licht im Raum. Die Palette reicht dabei von Blitzen bis zu Fahnen und Lichtschlangen, die sich durch den Raum bewegen.

In spätestens eineinhalb Jahren soll das Surround Light dann zu kaufen sein - für weniger als 2000 DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: commanderg
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 3D, Brille, Sound
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: 19-Jährige erfroren, die Wohnung zum Rauchen verließ
Nach Stopp durch Obama: Donald Trump will umstrittene Öl-Pipelines erlauben
Markus Majowski: RTL entschuldigt sich bei ihm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?