25.06.01 10:43 Uhr
 54
 

Das tut weh: Hund beißt irrtümlich in Igel

Die Polizei wurde gestern nacht in Büsum/Schleswig-Holstein darüber informiert, dass angeblich am Strand ein Hund gequält werden würde.

Doch dem war gar nicht so, denn der Hund hatte 'nur' irrtümlich in einen Igel gebissen und dadurch schlimme Schmerzen erlitten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hund
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet