25.06.01 10:29 Uhr
 62
 

Tuberkulose jetzt im Anfangsstadium erkennbar

Tuberkulose, Todesursache Nummer 1 auf der Welt, ist jetzt durch einen Test, den britische Forscher entwickelt haben, im Anfangsstadium erkennbar.

Die Erkrankung, welche sich durch Niesen oder Sprechen überträgt, kann bei einer richtigen Anwendung der Tests, vorbeugend behandelt werden so Ajit Lavani, Leiter einer Forschergruppe in Oxford.

Bei diesen Tests werden Immunsystemzellen aus Blutproben untersucht, welche von einem TB-Bakterium aktiviert werden und bei denen Impfungen keine Wirkungen zeigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schauri
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Anfang
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Keime auf Intensivstation - Zwei Patienten tot
Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Ladendiebin klaut 156 Artikel innerhalb von drei Stunden
Forsa-Umfrage: Großteil der Diesel-Fahrer denken über Umstieg beim Autokauf nach
Saudi-Arabien: Bundeswehr bildet saudische Militärangehörige in Deutschland aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?