25.06.01 07:48 Uhr
 8
 

Superbike WM: Die Dominanz der Ducatis und Teucherts Sieg

Während letztes Jahr noch Aprilia dominierte, eroberte Ducati mit einem Doppelsieg von Troy Bayliss im ersten und Ben Bostrom im zweiten Lauf der Superbikes im Autodromo Santamonica zu Misano die 'Hausmacht' zurück.

Bayliss führt nun unangefochten in der Gesamtwertung vor Titelverteidiger Colin Edwards (Honda) und Troy Corser (Aprilia).
In der Supersport-Klasse siegte der Hersbrucker Jörg Teuchert vor Iain McPherson und seinem Yamaha-Kollegen Casoli.

Vorjahresweltmeister Teuchert liegt nun in der Gesamtwertung der Supersport WM mit 88 Punkten auf Platz zwei hinter Paolo Casoli mit 100 Punkten.


WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Sieg, Domina
Quelle: www.motorradonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Borneo: Vier Männer töten Orang-Utan mit 13 Schüssen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Goslar: 18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?