25.06.01 06:34 Uhr
 23
 

Köln und sein wildes Schilder Chaos

Geht man nach dem Kurierfahrer Bruno (47), sollte man es als Fremder besser sein lassen, in die Stadt von Köln zu fahren.
Straßennamen scheint die Kölner Stadt gar nicht zu kennen, oder nur teilweise.


Steht man dann suchend an der Ampel und es ist bereits grün, hupen die, die sich schon an das Chaos gewöhnt haben.
Es gibt unzählige Beispiele dafür, in der ganzen Stadt in Köln.

Der Dezernent für Bau in Köln, Bela Dören hat jetzt versprochen, diese fehlenden oder beschädigten Schilder auszutauschen oder zu ersetzen.
Da gibt es dann aber einiges zu tun, in Köln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Köln, Chaos, Schild
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?