25.06.01 05:44 Uhr
 106
 

Neuartige Entwicklung eines fast autarken Roboters

Wissenschaftler in den USA haben mit Hilfe der NASA einen Roboter entwickelt, der seine Energie aus der Sonnenwärme bezieht.
Das Neue an diesem Roboter ist, das es ihm seine Navigation ermöglicht stets dem Lauf der Sonne zu folgen.

Er bewegt sich somit auch gegen die Rotation der Erde.
Dadurch ist er in der Lage stets über genügen Energie zu verfügen und diese auch für längere Einsätze zu speichern.



Nächsten Monat sollen die ersten Tests mit 'Hyperion', so der Name des Roboters anlaufen.
Wenn alles klappt könnte er schon bald auf Raumfahrtmissionen zur Erkundung von Planten und Monden eingesetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kalef
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entwicklung, Roboter
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission
Donald Trump drängt auf früheren Start neuer NASA-Superrakete zum Mond
Deutschland ist fast das einzige Land, in dem man kostenlos studieren kann



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich habe einen kleinen Penis": Hacker kapert Twitter-Account von John Legend
Germanwings-Amokflug: Eltern von Todespilot sprechen von einem Unfall
Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?