24.06.01 19:04 Uhr
 22
 

Besorgniserregender Anstieg der Straftaten auf Mallorca

Die Staatsanwaltschaft der Balearen hat jetzt vor einem alarmierenden Anstieg von Straftaten im Zusammenhang mit Immobiliengeschäften auf Mallorca gewarnt.

'Es handelt sich meist um Betrügereien, die von den verschiedenen Staatsanwälten untersucht werden', erklärte der Chef der Staatsanwaltschaft, Antonio de Vicente Tutor.

Die Ermittlungsbehörden sind besorgt, weil Delikte im Zusammenhang mit dem Tourismus auf Mallorca 'spektakulär zugenommen' haben, so die Zeitung 'Ultima Hora'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anstieg, Mallorca, Straftat
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mutter sperrt Kinder in Hitze zur Strafe ins Auto - Beide sterben
Russland: Mann hielt adoptierte und eigene Kinder wohl jahrelang als Sex-Sklaven
Prozess in Berlin: U-Bahn-Treter gibt Tritt vor Gericht zu



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld
Hamburg: Eiscafé-Kellner tritt Maus vor Augen der Gäste "zu Brei"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?