24.06.01 19:18 Uhr
 146
 

70 Punker lieferten sich Schlacht mit der Polizei

Am Sonnabend kam es während des Kirschfestes in Naumburg (Sachsen-Anhalt) zwischen der Polizei und rund 70 Punks zu Auseinandersetzungen.

Die Punks griffen bei dem traditionellen Kirschfestumzug die Besucher an, indem sie Bierflaschen auf die Gäste warfen.

Bei den Konfrontationen, die bis zum nächsten Morgen anhielten, wurden 28 Punker verhaftet. Zwei Polizisten erlitten bei den Kämpfen leichte Verletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: