24.06.01 18:56 Uhr
 69
 

2 Kinder zerstören 45 Fahrzeuge in einem Autohaus

Einen Schaden von 750.000 DM richten zwei Kinder im Alter von 13 und 14 Jahren in einem Autohaus in Essen an.

Wie die Polizei vermutet, sind die Jungen über den Zaun auf das Gelände gelangt.
Hier fuhren sie 45 Neu- und Gebrauchtwagen nur so zum Spaß aufeinander. Auch Teile des Gebäudes wurden in Mitleidenschaft gezogen.

'Action just for fun' so die Aussage der beiden Täter zu ihrer Zerstörungswut.



Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrzeug
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?