24.06.01 17:23 Uhr
 19
 

Ford erhöht Marktanteil in Deutschland

In den ersten fünf Monaten 2001 konnte Ford den Marktanteil in Deutschland um 1,5 Prozentpunkte auf 8,7 Prozent erhöhen. Im Mai sei der Marktanteil von Ford auf 9,5 Prozent und damit um 2,1 Prozentpunkte zum Vorjahresvergleich gestiegen. Das Absatzplus sei gegen den Markttrend erzielt worden, sagte der Vertriebsvorstand der Ford-Werke AG Bernhard Mattes in einem TV-Interview.

Die vor über einem Jahr gestartete Produktoffensive zeigt sich als erfolgreich. Ford habe bis Ende Mai mit rund 122.500 Pkw-Zulassungen im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 15,5 Prozent erreicht. Die Absatzsteigerung beim Mondeo beträgt zur Zeit 115% zum vergleichbaren Vorjahreszeitpunkt.

Beim Fiesta müssen laut Herrn Mattes von Mai bis September in Köln zehn Sonderschichten eingelegt werden. Ende November solle die Produktion des neuen Fiesta beginnen, der im Frühjahr 2002 in den Handel kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Markt, Ford, Marktanteil
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit verschwendet Millionen für Deutschkurse
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?