24.06.01 14:29 Uhr
 41
 

Gerichtsverhandlung für Kournikova-Virus-Entwickler

Kournikova, ein Computer-Virus der Anfang des Jahres in die Welt gesetzt wurde, hat nun für seinen Erschaffer, einen 20-jährigen Niederländer ernste Konsequenzen.

Laut der Verfolgungsbehörde kann es zu Haftstrafen zwischen 1 und 4 Monaten kommen oder einer Geldstrafe von 100.000 Gulden (45.378 Euro) Kommen

Der mutmaßliche Täter meldete sich jedoch nach wenigen Tagen bei der Polizei, da er über die Auswirkungen seiner Tat erschrocken sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aleena
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Virus, Entwickler, Gerichtsverhandlung
Quelle: www.e-media.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer
EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?