24.06.01 14:29 Uhr
 41
 

Gerichtsverhandlung für Kournikova-Virus-Entwickler

Kournikova, ein Computer-Virus der Anfang des Jahres in die Welt gesetzt wurde, hat nun für seinen Erschaffer, einen 20-jährigen Niederländer ernste Konsequenzen.

Laut der Verfolgungsbehörde kann es zu Haftstrafen zwischen 1 und 4 Monaten kommen oder einer Geldstrafe von 100.000 Gulden (45.378 Euro) Kommen

Der mutmaßliche Täter meldete sich jedoch nach wenigen Tagen bei der Polizei, da er über die Auswirkungen seiner Tat erschrocken sei.


WebReporter: Aleena
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Virus, Entwickler, Gerichtsverhandlung
Quelle: www.e-media.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel: "Wenn Serdar Somuncu Kanzler wird, werde ich Kabarettist"
Weitere Anschuldigungen gegen Dustin Hoffman wegen sexuellem Missbrauch
USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge haben Probleme bei der Integration in den bayerischen Arbeitsmarkt
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?