24.06.01 14:27 Uhr
 791
 

Neue Details zum Grafikchip KYRO III von ST/ImgTec

Wie SN schon berichtete, wird die KYRO III endlich eine Hardware T&L Einheit besitzen, eine Taktrate von 250MHz, 4 Pixelpipelines und eine Fillrate von 1000 MPix/s. Gefertigt wird sie auf 0.13µm Basis.

Von David Harold, Imagination Technologies Press-Relation-Manager, erfuhr die Zeitschrift 'PC Action' jetzt, dass die KYRO III (Codename: STG 5500), die im November erscheinen wird, auch DirectX 8 Pixel- und Vertex Shader besitzen wird!

Pixel- und Vertex Shader werden zum Beispiel in neuen Spielen wie Max Payne, Unreal II und in X-Isle: Dinosaur Island (DirectX-Version) genutzt werden - zu sehen z.B. in 3DMark 2001. Erscheinen wird die Karte diesen November.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jff2k
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grafik, Detail, Grafikchip
Quelle: www.3dconcept.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?