24.06.01 14:17 Uhr
 49
 

Suche nach WC endete im Gefängnis

Zwei Männer hatten etwas über den Durst getrunken und suchten dringend eine Toilette. In ihren Autos folgten sie einem Gefängnisbus, den sie mit einem Greyhound Bus verwechselten. Sie wollten so eine Busstation und damit eine Toilette erreichen.

Als der Bus in das Gefängnis von Santa Clara (Kalifornien) einbog, fuhren die beiden Männer brav hinterher. Dort wurden sie von Polizisten befragt. Einer der Männer durfte direkt bleiben. Er wurde wegen Trunkenheit am Steuer inhaftiert.

Der andere war mit einem ungültigen Führerschein unterwegs und wurde angezeigt. Beide Fahrzeuge wurden beschlagnahmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: descartes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Suche, WC
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?