24.06.01 14:15 Uhr
 20
 

Neuer Katheter gegen tödliche Infektionen im Krankenhaus

Ein neues Material von Kathetern, welches im Herbst in Europa auf den Markt kommen soll, könnte in Zukunft lebensbedrohliche Infektionen im Krankenhaus verhindern.



Der neue, versilberte Katheter besitzt eine antimikrobielle Wirkung, welche verhindern soll, dass sich Krankheitserreger ansiedeln können und nicht so, wie bisher, dadurch Blutvergiftungen ausgelöst werden können.

In Deutschland sollen, so die Schätzung von Experten, fast 4.500 Menschen an dieser Infektion auch 'Katheterassoziierten Infektion' genannt, jährlich sterben. Durch diesen neuen Katheter könnten 2.500 Menschen mehr gerettet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schauri
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Neuer, Krank, Krankenhaus, Infektion, Infekt, Katheter
Quelle: www.pressetext.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?