24.06.01 13:00 Uhr
 368
 

Microsoft Gegner fordern zweite Monopol-Klage

US-Staatsanwälte versuchen ein weiteres Anti-Trust-Verfahren gegen den Redmonder Konzern einzuleiten. Ursache ist die geplante Integration von Messaging- und Media-Funktionen in Windows XP.

Procomp, Sun und Oracle geht es im Einzelnen um die Integration von Windows Messenger und Media Player.
Beim Letzteren wird befürchtet, dass Microsoft sein Musikformat WMA durchsetzen könnte.

Wie gewohnt meint Microsoft, dass diese Integration nur zum Wohl des Benutzers sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aleena
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Klage, Gegner, Monopol
Quelle: www.e-media.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?