24.06.01 12:44 Uhr
 26
 

‘Mallorcas fleissigste Einbrecher’ - 40 Villen in 12 Tagen ausgeräumt

Palma de Mallorca: Beamten der Guardia Civil gelang es gestern drei Ungarn, Mitglieder einer gut organisierten Bande, festzunehmen. Den Männern wird vorgeworfen in 40 Villen auf Mallorca in nur 12 Tagen eingebrochen zu sein.

Auf die Spur gekommen war man den Männern im Alter zwischen 35 und 40 Jahren als man vergangene Woche an der Playa de Palma einen Leihwagen lokalisierte in welchem man Schmuck im Wert von umgerechnet 2,5 Mio. Mark fand.

Die Polizei observierte daraufhin das Fahrzeug und folgte den Integranten der Bande rund um die Uhr. Gestern schliesslich folgte der Zugriff als die bewaffneten Ungarn erneut ein Haus ausrauben wollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einbrecher, Mallorca
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tod durch Energy Drink - kommt nun das Ende von Red Bull, Monster und Co?
Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?