24.06.01 12:16 Uhr
 24
 

Mieterhöhung: Mal ins Emailpostfach schauen

Laut dem 'Deutschen Anwaltsverein' ist es jetzt auch möglich, Mieterhöhungen per Email zu verschicken.

Die einzige Voraussetzung für eine Mieterhöhung ist, dass sie schriftlich erfolgen muss und das ist bei einer Email gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gitler
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: E-Mail, Miete, Mieter
Quelle: www.billiger-telefonieren.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?