24.06.01 11:06 Uhr
 105
 

Formel 1 - Ferrari dominiert Warm Up

Nicht Michael Schumacher, sondern Teamkollege Rubens Barrichello fuhr beim Warm Up zum Grand Prix von Europa auf dem Nürburgring die schnellste Zeit.

Mit 1.18.209 lag Barrichello etwa 0,2 Sekunden vor Schumacher. Ralf Schumacher erreichte den 3. Platz. Michael Schumacher ärgster Rivale um den WM Titel, David Coulthard, kam nur auf Platz 5.

Für die anderen beiden deutschen Fahrer sah es nicht so gut aus. Nur Platz 14 für Heinz Harald Frentzen während Nick Heidfeld auf Platz 9 noch in den Top 10 war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Ferrari
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?