24.06.01 10:38 Uhr
 12
 

Boxen - Lewis erstreitet Rückkampf

IBF und WBC Weltmeister Hasim Rahman, Sieger im Ring und 'Looser' vor Gericht. Sollte Rahmann nicht innerhalb von 150 Tagen einen Rückkampf mit Lennox Lewis bestreiten, darf er 1 1/2 Jahre gar nicht Boxen.

Dieses Urteil erwirkte Lennox Lewis vor einem Gericht in New York. Schon unmittelbar nach der Bekanngabe des Urteils gab Lewis seinen ersten Kommentar: 'Ich freue mich darauf, mir meine Titel zurückzuholen'.

Der vor Gericht unterlegene Hasim Rahman jedoch: 'Wenn ich nicht die Börse kriege, die ich will, werde ich nicht kämpfen.'


WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Boxen
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?