24.06.01 10:36 Uhr
 3.766
 

Töchter vom Vater mißbraucht-Mutter glaubte den Kindern nicht

Jahrelang erzählten die beiden ihrer Mutter, dass sie vom Vater sexuell missbraucht werden. Doch sie glaubte es ihnen anfangs nicht.

Als sie es endlich doch einsah, wollte sie die Sache innerhalb der Familie regeln und sich von ihrem Mann trennen. Zum Schutz ihrer Kinder, wie sie sagte. Sie erzählte ihrer Schwester davon, die den Mann anzeigte.

Darauf hin wurde er verhaftet, und ins Stadelheimer Gefängnis gebracht. Ausgesagt hat mittlerweile die jüngere der beiden. Ihr Vater, so die Staatsanwaltschaft, sagt nichts.


WebReporter: rollie1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Vater
Quelle: www.wochenblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?