24.06.01 07:22 Uhr
 10
 

Vulkan auf den Philippinen ist wieder aktiv

Nach Meldungen des Vulkanologischen Instituts in Manila ist es zu erneuten Aktivitäten des Vulkanes Mayon gekommen. Das Institut berichtet von Lavafontänen, die 300 Meter in den Himmel schossen.

Über 6300 Menschen flohen aus ihren Häusern. Bei seinem letzten Ausbruch im Februar 2000 verloren 50.000 Einwohner ihre Bleibe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: aktiv, Vulkan, Philippinen
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremervörde: Gaffer zu vier Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt
Nicaragua: Dorfpfarrer verbrennt Frau, weil diese der "Teufel selbst" sei
Gefesselter Flüchtling: Staatsanwalt erhielt vor Prozess Morddrohungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Hardy hat wie ein echter Superheld einen Dieb gefasst
Apple gewinnt Markenrechtsstreit: Tech-Firma darf keine Birne im Logo haben