23.06.01 19:01 Uhr
 203
 

Fidel Castro - Zusammenbruch bei Rede

Wegen einem Schwächeanfall musste der 74-jährige Fidel Castro eine Rede im Vorort von Havanna unterbrechen.

Außenminister Felipe Perez Roque sagte, dass dieses eine Folge des enormen Arbeitspensums von Fidel Castro sei.

Minuten nach dem Zusammenbruch setzte Castro seine Rede fort.


WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rede, Zusammenbruch, Fidel Castro
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Altkanzler Gerhard Schröder vertritt Regierung bei Trauerfeier für Fidel Castro
Kuba: Fidel Castro gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Altkanzler Gerhard Schröder vertritt Regierung bei Trauerfeier für Fidel Castro
Kuba: Fidel Castro gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?