23.06.01 18:33 Uhr
 217
 

Australien will ins All - Weltraumbahnhof geplant

Australien will innerhalb kurzer Zeit einen Weltraumbahnhof für Trägerraketen aufbauen, um Satelliten ins All zu befördern. Schon im Jahre 2003 sollen auf einem Gelände die ersten Starts erfolgen.

Auf einer Insel im Indischen Ozean wird das 957 Millionen Mark teure Projekt verwirklicht. Die 135-qkm große Insel mit dem Namen 'Weihnachtsinsel' ist nahe am Äquator und damit ein idealer Startpunkt für Raketen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Australien, All, Weltraum, Weltraumbahnhof
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsänderung Türkei: Selbstentmachtung des Parlaments beschlossen
Geheimpapier entlarvt Erdogans große Lüge nach dem Putschversuch
Kleinmachnow: Zwei Schwerverletzte bei Weihnachtsbaumbrand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?