23.06.01 18:33 Uhr
 217
 

Australien will ins All - Weltraumbahnhof geplant

Australien will innerhalb kurzer Zeit einen Weltraumbahnhof für Trägerraketen aufbauen, um Satelliten ins All zu befördern. Schon im Jahre 2003 sollen auf einem Gelände die ersten Starts erfolgen.

Auf einer Insel im Indischen Ozean wird das 957 Millionen Mark teure Projekt verwirklicht. Die 135-qkm große Insel mit dem Namen 'Weihnachtsinsel' ist nahe am Äquator und damit ein idealer Startpunkt für Raketen.


WebReporter: omi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Australien, All, Weltraum, Weltraumbahnhof
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller
USA: Experimentelle Krebs-Impfung lässt Tumore bei Mäusen verschwinden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?