23.06.01 15:49 Uhr
 69
 

ICE ist in Brand geraten - 150 Personen wurden gerettet

In Kraichtal geriet heute der Triebwagen eines ICE's in Brand. Der Grund für den Ausbruch des Brandes wurde noch nicht bekannt gegeben, es ist auch noch nicht klar wie hoch der Schaden ist.

Zum Glück wurde keiner verletzt oder getötet. Die 150 Personen, die sich in dem Zug befanden, konnten von der Feuerwehr schnell evakuiert werden.

Alle Passagiere konnten mit einem anderen Zug die Reise fort setzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cythehacker2k
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Person, ICE
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?