23.06.01 13:46 Uhr
 9
 

Zabel sieht ganz düstere Zeiten für den Radsport bevorstehen

Erik Zabel sieht schwere Zeiten für den Radsport. Zabel glaubt nicht, dass im Radsport mehr gedopt wird als in anderen Sportarten. Nur gibt es solche 'Massenkontrollen' wie beim Giro bei keiner anderen Sportart.

Ein großer Schaden entsteht auch durch Radprofis, die betrügen und dabei schwere schäden - eventuell sogar den Tod - in Kauf nehmen


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bastianwust
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Radsport
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorsätzlicher Bankrott? Ex-Drogeriechef Anton Schlecker muss auf die Anklagebank
Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?