23.06.01 12:53 Uhr
 169
 

Papst will noch mal nach Deutschland kommen

Papst Johannes Paul II., zur Zeit immerhin 81 Jahre alt, plant einen vierten Besuch in Deutschland.



Der Botschafter des Vatikans in Berlin nannte das Weltjugendtreffen 2004 in Köln als einen möglichen Ort und Zeitpunkt.
Bei solchen Treffen waren in den letzten Jahren bis zu 4 Millionen Menschen zusammengekommen.

Der Papst habe eine sehr hohe Meinung von der Kirche hier und von der deutschen Kultur. Deshalb investierte der Vatikan in seine neue deutsche Botschaft auch 15 Mio. DM, die jetzt in Neukölln eingeweiht wurde.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Papst
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Jugendwort des Jahres ist "I bims"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?