23.06.01 12:22 Uhr
 13
 

Gewinnbeteiligungen erhöhen Produktivität der Mitarbeiter

Eine neue Untersuchung zeigt deutlich, dass bei Firmen, die ihre Mitarbeiter am Gewinn beteiligen eine höhere Produktivität erreicht wird. Auch die größere Identifikation mit der Firma wird durch einen solchen Bonus gefördert.

Die Wertschöpfung eines Mitarbeiters mit Gewinnbeteiligung lag dabei bei 125.000 DM, während es Firmen ohne Beteiligung pro Mitarbeiter im Schnitt nur auf 79.400 DM bringen.

In Deutschland ist diese Form der Entlohnung noch nicht sehr weit verbreitet. Nur jede zwanzigste Firma beteiligt seine Mitarbeiter am Firmengewinn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Mitarbeiter, Produkt, Produktivität
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: US-Bürger vertrauen Medien mehr als Donald Trump
Fußball: Leicester-Legende Gary Lineker nennt Trainer-Rauswurf "herzzerreißend"
"Deutschlandtrend": SPD überflügelt Union zum ersten Mal seit 2006


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?