23.06.01 10:20 Uhr
 18
 

Streit um Parkbank - Landstreicher lebensgefährlich verletzt

Valencia: Beim Streit um einen Schlafplatz auf einer Parkbank im Stadzentrum Valencias, wäre es gestern Nacht fast zu einer Tragödie gekommen. Nach einem verbalen Streit kehrte einer der Landstreicher mit einem Messer zurück und stach zu.

Die Tat ereignete sich in der Nacht zum Freitag gegen 3:30 Uhr als sich ein spanischer Landstreicher einer Parkbank näherte um den dort schlafenden ‘Leidensgenossen’ zu vertreiben. Da dieser den Platz nicht räumte wurde er angegriffen.

Mit einem Messer stach der Angreifer seinem Opfer in die Stirn und verletzte es schwer. Bereits kurz nach der Tat konnte der Täter in einem dem Tatort nahegelegenen Park gefasst werden. Das Opfer wurde ins Krankenhaus gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Gefahr, Parkbank
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater
Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme