23.06.01 09:40 Uhr
 2.471
 

Telekom: Neues Verfahren bei Prepaid-Karten - Rubbelkarten abgelöst

Die Gesellschaft für Zahlungssysteme hat ein neues Verfahren veröffentlicht, mit dem online Prepaid-Karten aufgeladen werden können. Die Rubbelkarten werden von dieser Technologie abgelöst.

In Zukunft können die Handy-User ihr Guthaben im Internet oder am Online-Terminal des Verkäufers aufladen. Eine Vereinbarung zwischen der Gesellschaft für Zahlungssysteme und der Deutschen Telekom Mobilnet gibt es bereits.

Das Angebot startet bereits im Juli diesen Jahres.


WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, Karte, Verfahren, Prepaid
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp
Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling
Niedersachsen: 54 Menschen bekamen 2017 Haftentschädigung
NHL: Philipp Grubauer kann Niederlage seiner Washington Capitals nicht verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?